Leistungen & Preise

Leistungen & Preise

  • CIEE fungiert als Ihre designated visa-sponsoring organization und stellt für Sie den legalen Rahmen für Ihr Praktikum her. idc internship.at unterstützt Sie und Ihre Gastfirma bei der Vorbereitung Ihrer Bewerbung. CIEE prüft diese nach den Richtlinien für das J-1 Visum und stellt das DS-2019 Certificate of Eligibility for Exchange Visitor Status für geeignete BewerberInnen aus
  • Sie erhalten kostenlose Unterstützung bei der gezielten Suche nach einem Praktikumsplatz im Servicepaket von idc internship.at und auf www.ciee.org/intern
  • Sie können durch ein Interview mit idc internship.at Ihre englischen Sprachkenntnisse nachweisen.
  • Unser Visumantragservice informiert Sie umfassend über Ihren persönlichen J-1 Visumantrag am US-Konsulat und im Pre-Departure Paket erhalten Sie die für den Visumantrag notwendigen Dokumente DS-2019, DS-7002 und den SEVIS Beleg.
  • Die CIEE Online Orientation bereitet Sie auf wichtige Aspekte Ihres Aufenthaltes vor.
  • CIEE organisiert und informiert Sie im Laufe des Praktikums über verschiedene kulturelle Aktivitäten und Möglichkeiten. Dazu gehören der monatliche Culture Guide, Networking Events in einigen großen Städten, regelmäßige Newsletter und der Civic Leadership Summit, aber auch zusätzliche Informationen über cultural activities die von Ihrer Gastfirma, Ihrem CIEE representative oder dem U.S. Department of State angeboten werden.
  • CIEE stellt für Sie die Informationen bereit, mit denen Sie Ihre US Social Security Card beantragen können.
  • Sie erhalten ein umfassendes Versicherungspaket (Reise-, Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Gepäckversicherung), gültig für Ihren gesamten Aufenthalt. Das CIEE Insurance Team hilft bei allen Fragen zur Versicherung und unterstützt Sie bei der Abwicklung eines Schadenfalls. Details finden Sie unter www.ciee.org/insurance.
  • Sie erhalten bei allen aufkommenden Fragen sichere und erfahrene Unterstützung, in Österreich durch idc internship.at und in den USA durch das CIEE Support Team und Sie erhalten Zugang zu einer 24-Stunden Notruf Nummer.
  • Sie erhalten ein Participant Handbook mit allen Infos zum Programm und vielen Tipps für Ihren Aufenthalt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Kosten für den Hin- und Rückflug und Ihre Lebenshaltungskosten in den USA (Transport, Wohnen, Essen) gesondert einplanen müssen.

Extras

Sollte Ihr Praktikum schon in 3-5 Wochen beginnen, kann es mit Hilfe des CIEE Expedited Service gelingen, das Wunschdatum für Ihren Praktikumsbeginn einzuhalten. Dieses Service kostet Euro 1.100,- zursätzlich zu den regulären Programmgebühren. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie zu den speziellen Voraussetzungen informieren und beraten können.

Auf Anforderung senden wir Ihnen gerne auch die Tipps für die Suche nach einer Unterkunft in den USA.

Wir senden Ihnen unsere Informationen und Tipps zum US Tax Return am Beginn des nächsten Steuerjahres per Email zu.Sie haben dann bis Mitte April Zeit um Ihren Tax Return zu machen. Die meisten unserer TeilnehmerInnen erhalten den Großteil der einbehaltenen Steuern zurück.

 

 

 

Programmgebühren 2016/2017

Diese beinhalten die Beratung und Unterstützung vor Ihrer Abreise in die USA durch idc internship.at, die Bearbeitung und Prüfung Ihrer Bewerbung durch Ihren Visa-Sponsor CIEE und die Austellung des DS-2019, Ihre Betreuung und Beratung in den USA durch CIEE und eine gut durchdachte Versicherung für Ihren gesamten Aufenthalt in den USA.

Ideal für Sie: CIEE hat auch ein eigenes Insurance Team, das Ihnen bei allen Versicherungsfragen hilft!

 

INT – Internship USA für Studierende und Recent Graduates

Monate Euro
3 990
4 1.080
5 1.170
6 1.260
7 1.350
8 1.440
9 1.530
10 1.620
11 1.710
12 1.800
13 1.890
14 1.985

PCT – Professional Career Training USA für junge Berufstätige

Monate Euro
3 1.190
4 1.285
5 1.380
6 1.475
7 1.570
8 1.665
9 1.760
10 1.855
11 1.950
12 2.045
13 2.140
14 2.235
15 2.330
16 2.425
17 2.520
18 2.615
19 2.710
20 2.805

 

 

 

Auch die SEVIS Gebühr von derzeit Euro 180.- wird von CIEE in Ihrem Namen eingezahlt und scheint daher auf Ihrer Rechnung auf. Die SEVIS Gebühr wird vom US Department of Homeland Security für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen von allen J-1 BewerberInnen eingehoben.

Zur Information: das US-Konsulat selbst erhebt eine Visumantragsgebühr von derzeit EUR 144,- (Stand Oktober 2016), die Sie selbst vor Ihrem Konsulatstermin direkt auf das Konto des Konsulats überweisen müssen.

Die Preise sind gültig für Bewerbungen die vollständig bis 31.1.2017 bei idc internship.at eintreffen. Änderungen vorbehalten.

Site Visit: Eine Site Visit ist nur notwendig, falls Ihre Gastfirma keine dieser beiden Grundvoraussetzungen erfüllt: entweder hat die Firma mehr als 25 MitarbeiterInnen und mehr als 3 Mio USD Jahresumsatz oder sie hat in den letzten 3 Jahren schon an einem CIEE Programm teilgenommen. Wenn beides nicht zutrifft, ist CIEE nach den J-1 Richtlinien dazu verpflichtet eine Site Visit zu machen. Dabei besucht ein CIEE Beauftragter die Gastfirma um vor Ort zu dokumentieren, ob die Firma über ausreichende Ressourcen verfügt um einen Trainee/Intern aufzunehmen. Dafür müssen zusätzlich Euro 220.- verrechnet werden und die Bearbeitungszeit kann sich um bis zu 2 Wochen verlängern.

Bearbeitungszeit: Ihre komplette CIEE Bewerbung soll bis spätestens 8 Wochen vor Ihrer geplanten Abreise bei idc internship.at eintreffen. In Ausnahmefällen ist es möglich, spätere Bewerbungen zu akzeptieren. Es kommt dann eine Dringlichkeitsgebühr von € 70.- in Anwendung.
In den Sommermonaten und um Feiertage kann das US Konsulat in Wien auf einige Zeit hinaus ausgebucht sein. Darauf haben wir keinen Einfluss und empfehlen daher, Bewerbungen mit diesen Beginndaten früher einzureichen.

Verlängerungen des Praktikums sind bis zur jeweils maximalen Länge von 12 Monaten im INT Programm, bzw. 18 Monaten im PCT Programm möglich. Da der Vorgang der primären Bewerbung sehr ähnlich ist, sind auch die Programmgebühren sehr ähnlich. Wir empfehlen daher, sich in Bezug auf die mögliche Praktikumslänge von idc internship.at beraten zu lassen und/oder die Informationen zur Verlängerung bei info@internship.at anzufordern.

 

Stornobedingungen: Sollte CIEE Ihre Bewerbung nicht befürworten können erhalten Sie die vollen Programmkosten rückerstattet. Sollten Sie nach dem Einreichen Ihrer Unterlagen aus persönlichen oder anderen Gründen vom INT oder PCT Programm zurücktreten müssen, erhalten Sie die Programmkosten, abzüglich einer Stornogebühr von € 150.- (vor Ausstellung des DS-2019), bzw. € 530.- (nach Ausstellung des DS-2019 und Überweisung der SEVIS Gebühr) rückerstattet. Ein Rücktritt muss schriftlich erfolgen, wobei das ausgestellte DS-2019 Formular innerhalb von 4 Wochen an idc internship.at zurückgesandt werden muss.
Sollte das US-Konsulat das Visum nicht erteilen, beträgt die Stornogebühr € 380,- (Inklusive SEVIS Gebühr)
Sollten Sie nach einer erfolgten Site Visit zurücktreten, erhöhen sich die oben genannten Stornogebühren um € 100.-
Nach Abreise in die USA ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich. Auch die Dringlichkeitsgebühr kann nicht rückerstattet werden.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass Praktikaprogramme in den USA den jeweils gültigen Einreisebestimmungen entsprechen müssen und dass es daher bei neuen US Gesetzen jederzeit zu Änderungen kommen kann!